Moderator 

Schauspieler

Sprecher

Hörprobe Weihnachtsgeschichte

Hörprobe Weihnachtsgeschichte: Hören sie, untermalt von weihnachtlicher Musik und choralem Gesang, die Geschichte von Jesus Geburt. Lauschen sie den Worten der größten Geschichte aller Zeiten.

Die Monate vergingen, es wurde Sommer und dann Herbst. Das Kind, das Maria trug, schlief in ihr und wuchs.
Als der Winter kam, war Marias Leib schwer und von ihm  erfüllt. Die Geburt des Kindes stand nahe bevor. Da Judäa ein Teil des Römischen Reiches war unterlagen sie  und Joseph dem römischen Gesetz. Alle Männer und Frauen, die in diesem Land wohnen, müssen Steuern bezahlen, lautete der Erlass des Kaisers Augustus. Eine Liste wird aufgestellt werden, in die der Name eines jeden Bürgers eingetragen wird. Der Kaiser wünscht, dass die gesamte Bevölkerung darin  aufgeführt wird.
Als König Herodes diese Anordnung erhielt, befahl er allen in seinem Reich, an ihren Geburtsort zurückzukehren und  sich dort eintragen zu lassen. Da Joseph aus dem Geschlecht Davids stammte, musste er Nazareth, wo er wohnte und arbeitete, verlassen und sich nach  Bethlehem begeben, das im Süden lag und hundert Kilometer entfernt war. Maria, seine Frau, musste sich ebenfalls dorthin begeben, obwohl sie tagtäglich mit der Geburt des Kindes rechnete.
Gemeinsam machten sie sich mit ihrem  Maultier auf den Weg durch die Berge nach Bethlehem. Es war Abend, als sie in  die Stadt kamen, und sie versuchten, eine Unterkunft zu finden. Joseph aber war  arm, und es war nicht leicht, eine einfache Herberge zu finden. Macht, dass ihr fortkommt, sagten die auf der Straße. Bethlehem ist voll von Fremden wie ihr, die überall aus dem  Lande herkommen, um sich eintragen zu lassen.
Sie warfen einen Blick auf Maria,  die müde und erschöpft auf dem Maultier saß. ......

Iphone / Ipad bitte hier klicken: Weihnachtsgeschichte

nach oben